Angebote zu "Stadtteils" (3.262 Treffer)

Risiken und Chancen von Stadtteilen durch Aufwe...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Risiken und Chancen von Stadtteilen durch Aufwertungsprozesse am Beispiel des Hamburger Stadtteils Wilhelmsburg:Akademische Schriftenreihe Jens Görgens

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Risiken und Chancen von Stadtteilen durch Aufwe...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Risiken und Chancen von Stadtteilen durch Aufwertungsprozesse am Beispiel des Hamburger Stadtteils Wilhelmsburg: Jens Görgens

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.02.2018
Zum Angebot
Stadtteil (Freital)
13,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Pesterwitz, Wurgwitz, Döhlen, Burgk, Hainsberg, Liste der Stadt- und Ortsteile Freitals, Zauckerode, Potschappel, Birkigt, Deuben, Coßmannsdorf, Kleinnaundorf, Somsdorf, Weißig, Saalhausen, Kohlsdorf, Niederhermsdorf, Niederhäslich, Schweinsdorf, Eckersdorf, Neucoschütz, Großburgk, Zschiedge, Kleinburgk, Leisnitz, Niederpesterwitz. Auszug: Wurgwitz ist ein Ortsteil der sächsischen Großen Kreisstadt Freital im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Sachsen. Blick vom Wurgwitzer Schafberg Richtung ZauckerodeWurgwitz ist Freitals nordwestlichster Ortsteil und grenzt im Norden an die Fluren der Stadt Wilsdruff (Ortsteil Kesselsdorf) und der Stadt Dresden; genau dort, wo das Döhlener Becken durch teilweise steile Bergrücken vom sächsischen Lösslehmgebiet begrenzt wird. Landschaftsbestimmend sind die durch die Wiederitz und den Hammerbach herausgebildeten Täler, die das Relief am Nordwestrand des Döhlener Beckens wesentlich beeinflussen. Die Wurgwitzer Fluren bestehen heute aus Wiesen, Brachland, wenigen Hektar Ackerland, teilweise aufgegebenen Obstbaumkulturen und Siedlungsflächen mit Kleingärten. An den Talhängen entlang der Straßen in Richtung Kesselsdorf und Oberhermsdorf gibt es Hainbuchen-Eichen-Mischwald. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Südhänge im Sommer kräftig aufheizen und das Klima sehr beständig ist, wurde beschlossen in Wurgwitz Wein anzubauen, was vor zirka 100 Jahren mit dem Auftreten der Reblaus aufgegeben werden musste. Wurgwitz gliedert sich in den Hauptort Wurgwitz und die zwei Ortschaften Niederhermsdorf im Westen und Kohlsdorf im Osten. In der Kohlsdorfer Gemarkung liegt im Tal des Hammerbachs an der Straße nach Pesterwitz die Hammersiedlung, von der nur noch wenige Häuser erhalten sind. Zudem befindet sich auf Niederhermsdorfer Flur zwischen Kesselsdorf und Niederhermsdorf vermutlich die wüste Siedlung Bulsitz. Im Norden und Nordosten schließen sich an das Wurgwitzer Ortsgebiet die Dresdner Stadtteile Pennrich, Gompitz und Altfranken an. Im Westen und Nordwesten liegen die Wilsdruffer Ortsteile Kesselsdorf und Oberhermsdorf. Im Südwesten grenzt der ebenfalls zu Wilsdruff gehörende Ort Kleinopitz an. Der Freitaler Ortsteil Pesterwitz befindet sich östlich von Wurgwitz, im Süden liegt der Ortsteil Saalhausen und im Südosten der Stadtteil Zauckerode. HammerbachDie Wiederitz d

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.02.2018
Zum Angebot
Der verbotene Stadtteil
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein anderer Ort in Berlin erinnert die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen an die Ausmaße von Terror und Unterdrückung in der DDR. Die Gedenkstätte entstand an einem Ort, der auf keinem Stadtplan der DDR verzeichnet war. Er gehörte zu einem hermetisch abgeriegelten und strengstens überwachten Gebiet, in dem sich ab 1951 die zentrale Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit befand. Zuvor hatten hier die sowjetischen Besatzer zunächst ein Lager, später ein Untersuchungsgefängnis unterhalten. Bis zu 40000 Menschen waren hier zwischen 1945 und 1990 inhaftiert - nach dem Mauerbau vor allem so genannte Republikflüchtlinge und Dissidenten. Der gesamte Haftkomplex vom berüchtigten ´´U-Boot´´-Keller bis zum ausgedehnten Vernehmertrakt war darauf ausgerichtet, die Häftlinge psychisch zu zermürben. Mit ´´Der verbotene Stadtteil´´ liefern die Historiker Peter Erler und Dr. Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte, erstmals eine umfassende Darstellung des Sperrgebiets rund um das zentrale Untersuchungsgefängnis der Stasi.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Stadtteil in der Schule
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadtteil in der SchulePlanung eines Modellprojekts zur kindsbezogenen und stadtteilorientierten ArmutspräventionTaschenbuchvon Ludger KolhoffEAN: 9783658108939Einband: Kartoniert / BroschiertBeilage: BookErscheinungsjahr: 2016Sprache: DeutschSeiten:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Kneipe und Stadtteil. Die Bedeutung der Kneipe ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Kneipe und Stadtteil. Die Bedeutung der Kneipe Tequila Bar für den Stadtteil Neustadt in Bremen: Esther Rumohr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.02.2018
Zum Angebot
Kneipe und Stadtteil. Die Bedeutung der Kneipe ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Kneipe und Stadtteil. Die Bedeutung der Kneipe Tequila Bar für den Stadtteil Neustadt in Bremen:1. Auflage. Esther Rumohr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Risiken und Chancen von Stadtteilen durch Aufwe...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 1,5, FernUniversität Hagen (Institut für Soziologie Arbeitsbereich Stadt- und Regionalsoziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit setzt sich mit dem Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg auseinander und der Frage danach, ob dort eine Gentrification stattfindet. Städtische Wohngebiete unterliegen Veränderungsprozessen, bezogen auf Gebäudenutzung, Wohndichte, Zustand der Gebäude, Alters- und Sozialstruktur der Bevölkerung. Dabei findet Gentrification vorwiegend in Gebieten statt, die nahe dem Stadtzentrum liegen, mit Gebäuden aus der Gründerzeit, überwiegend einen schlechten Gebäudezustand aufweisen, niedrige Bodenpreise und niedrige Mieten aufweisen, statusniedrige Bewohner haben und zum Teil bereits in städtebaulichen Sanierungsgebieten liegen oder hierfür vorgesehen sind (vgl. Spellerberg 2004: 11f; Friedrichs 1998: 60). Im Untersuchungsgebiet Wilhelmsburg gab und gibt es städtebauliche und siedlungsstrukturelle Defizite, die zu den Kernproblemen benachteiligter Stadtteile gehören, wie unsanierter Wohnbestand, geringe Quadratmeterzahl pro Wohneinheit, einen hohen Anteil industriell genutzter Flächen in unmittelbarer Nähe zu Wohnquartieren, hohe Fluktuation, Leerstand und Vermietungsschwierigkeiten (vgl. Bundestransferstelle Soziale Stadt 2008: 34f). Entsprechend wird in § 171e BauGB die besondere Bedeutung städtebaulicher Maßnahmen zur Stabilisierung und Aufwertung von sozial benachteiligten Ortsteilen betont. Auf der Handlungsebene sind dies u.a. die Sanierung, Modernisierung und der Neubau von Wohnungen, die Anpassung von Wohnungszuschnitten sowie die Stabilisierung der lokalen Sozialstruktur unter anderem durch ein entsprechendes Belegungsmanagement öffentlich geförderter Wohnungen. Diese Diversifikation findet in Wilhelmsburg konkret statt (siehe Kap.7.1.1 bis 7.1.5). [...]

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Stadtteil St. Georg im Wandel - Veränderung...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(20,99 € / in stock)

Der Stadtteil St. Georg im Wandel - Veränderungen im Wohnquartier aus der Sicht zweier Stadtteil-Vereine: Kristiane Lutz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.02.2018
Zum Angebot
Schule, Stadtteil, Bildungschancen
31,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Schule, Stadtteil, Bildungschancen

Anbieter: Allyouneed.com
Stand: 19.02.2018
Zum Angebot