Stöbern Sie durch unsere Angebote

DVD »Prag, 1 DVD«
Empfehlung
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Uap Video, 2016, Film, EAN 4250015789889 FSK: 0, Deutsch DVD Prag ist ohne Zweifel eine der schönsten Städte der Welt. Nie zuvor gab es im Vorfeld einer Wunderschön-Sendung so viele Zuschauertipps wie für diesen Trip nach Tschechien. Wer zum ersten Mal vor dem Altstädter Rathaus steht und Richtung Teyn-Kirche schaut, fühlt sich in die Kulisse eines Märchenfilms versetzt. Doch neben, unter und über der Altstadt gibt es viele weitere Besonderheiten und echte Geheimtipps. So der Stadtteil Letna. Dort hat man den unschlagbaren Vorteil ganz Prag zu überblicken. Zudem stand einst im Letna-Park das monumentalste Stalindenkmal der Welt. Traumhafte Kulissen bieten der VRTBA Garten, das Schloss Troja und das Kloster Strahov, mit seinen weltberühmten Bibliothekssälen. Wer es etwas uriger mag, findet im Wilden Osten Kneipen mit herben Charme, denn nicht umsonst wird Prag auch die Bierstadt genannt.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Stadtteil zum Verlieben
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eimsbüttel entwickelte sich von einem kleinen Dorf vor den Toren Hamburgs zum beliebten Stadtteil im Westen der Hansestadt. Wilhelminische Altbauten und wunderschöne Parks fernab des Großstadtverkehrs prägen das Antlitz Eimsbüttels. Joachim Grabbe, profunder Kenner der Geschichte des heutigen Hamburger Stadtteils, lädt den Leser auf einen Spaziergang durch Eimsbüttel und seine Geschichte ein. Spannend schildert er, wie sich das Bild Eimsbüttels zwischen 1905 und 2008 gewandelt hat. Er führt den Leser entlang der alten preußischen Grenze und zeigt auf, wo früher Isebek und Ottersbek durch Eimsbüttel flossen. Nicht nur der Lindenpark und der Unna-Park ziehen bei schönem Wetter die Eimsbütteler an. Zum hohen Freizeitwert von Eimsbüttel tragen auch die Hallen- und Schwimmbäder bei, wie das Hallenbad ´´Hohe Weide´´, das aus einem Wannenbad hervorging. Der Entwicklung der Schulen und der Kirchen sind jeweils eigene Kapitel gewidmet. Dass auch schwere Zeiten ihre Spuren in Eimsbüttel hinterlassen haben, dokumentiert das Kapitel über die Bunker. Es zeigt aber auch, wie neues Leben in die einstigen Zufluchten einzog. Grabbe gibt mit seiner Zusammenstellung einen fundierten Überblick über die facettenreiche Geschichte Eimsbüttels im 20. Jahrhundert. Mehr als 140 bislang überwiegend unveröffentlichte Fotografien runden das Bild dieses liebenswerten Hamburger Stadtteils ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
DVD »Notting Hill«
Aktuell
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Richard Curtis, Universal Pictures Video, 2003, Film, EAN 5050582810837 - Origi..., FSK: 0, Deutsch DVD William Thacker (Hugh Grant) traut seinen Augen kaum, als plötzlich Kinostar Anna Scott (Julia Roberts) seinen Buchladen im herzen des Londoner Stadtteils Notting Hill betritt. Nervös wechselt er ein paar Sätze mit ihr und damit wäre diese traumhafte Begegnung eigentlich auch schon vorbei. Das Schicksal hat jedoch andere Pläne: Wenige Minuten später stößt William auf der Portobello Road buchstäblich mit Anna zusammen. So nimmt in Londons Westend eine romantische und zugleich abenteuerliche Geschichte ihren Anfang. Doch die beiden leben in zwei völlig verschiedenen Welten. Im Blitzlichtgewitter der Sensationspresse scheint ihre Liebe keine Chance zu haben... Mit über 5 Millionen Kinobesuchern ist Notting Hill die erfolgreichste Liebeskomödie seit Jahren!

Anbieter: OTTO
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Münster und seine Stadtteile
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihrer über 1200-jährigen Geschichte ist die Stadt Münster ständig größer geworden. Der letzte Wachstumsschub war 1975, als alle neun damaligen Umlandorte eingemeindet wurden. Über Nacht vergrößerte sich das Stadtgebiet von 74 qkm auf 302 qkm, und die Bevölkerung wuchs um 62.000 EinwohnerInnen. Das ist jetzt 30 Jahre her, Anlass für ein besonderes ´´Stadt(teile)jubiläum´´, Anlass auch für einen Rückblick und Ausblick. Wie haben sich die neuen Stadtteile seitdem entwickelt? Und wie haben die alten Stadtteile der ´´Mutterstadt´´ diesen Entwicklungssprung verkraftet? Erstmals wird in einem umfangreichen Bildband mit fast 900 Abbildungen die städtebauliche Entwicklung aller neunzehn Stadtteile dargestellt, gegliedert nach den ersten Besiedlungen oder Planungen bis zum Jahre 1975, ferner von dem Zeitpunkt der Eingemeindung bis heute (1975 bis 2005) und von 2005 bis 2015 (nach dem geltenden neuen Flächennutzungsplan der Stadt Münster). Diese Dokumentation aller Stadteile wird ergänzt durch einleitende Kapitel aus gesamtstädtischer Perspektive, u.a. zu Bevölkerungsentwicklung, Architekturströmungen, Verkehr, Wohnungsbau und Stadterneuerung und durch ein Interview mit dem damaligen Oberstadtdirektor Dr. Fechtrup.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
KANU KOMPAKT BERLIN - Paddelführer - 1. Auflage...
Bestseller
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Michael Hennemann ISBN: 978-3-934014-39-8 1. Auflage 2015 106 Seiten Gewicht: Der 4 in 1-Kanuführer für Genusspaddler ist die perfekte Kombination aus Kanutourenführer, topografischen Wasserwanderkarten, Reiseführer und Kanufahrschule - für Paddler die nicht nur sicher ankommen, sondern auch alle wichtigen Informationen rund um ihre Tour erhalten wollen. Insidertipps zu Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten erhöhen den Gebrauchswert. Über die Symbole und die Kilometrierung in Karte und Buchrand, lässt sich schnell ein Bezug zur Tourenbeschreibung herstellen. Der Umschlag aus wasserabweisender Strukturfolie und die praktische Ringbindung sorgen für Strapazierfähigkeit und flexible Handhabung. 6 Kanutouren mit topografischen Wasserwanderkarten: • Werder-Wublitz-Runde • Potsdamer Havel • Wannsee • Treptower Spree & Landwehrkanal • Löcknitz – Müggelspreerunde • Müggelspree – Hangelsberg – Erkner „Blick auf“ verschiedene Berliner Stadtteile, die Pfaueninsel, u.v.m. • Topografische Wasserwanderkarten mit Umtragestellen und Kilometrierung • Wichtiges zu Kanu & Ausrüstung • „Kleine Kanufahrschule für Einsteiger“ mit farbigen Illustrationen • Tipps zum Kanuwandern • Infos zur Region • Natur- und kulturhistorische Besonderheiten • Detaillierte Tourenbeschreibung • Ausführlicher Adressteil zu Kanu-, Radverleihern & Veranstaltern, Übernachten in Wassernähe, Touristeninformationen • Griffmarken, praktische Ringbindung

Anbieter: Globetrotter
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Der verbotene Stadtteil
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein anderer Ort in Berlin erinnert die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen an die Ausmaße von Terror und Unterdrückung in der DDR. Die Gedenkstätte entstand an einem Ort, der auf keinem Stadtplan der DDR verzeichnet war. Er gehörte zu einem hermetisch abgeriegelten und strengstens überwachten Gebiet, in dem sich ab 1951 die zentrale Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit befand. Zuvor hatten hier die sowjetischen Besatzer zunächst ein Lager, später ein Untersuchungsgefängnis unterhalten. Bis zu 40000 Menschen waren hier zwischen 1945 und 1990 inhaftiert - nach dem Mauerbau vor allem so genannte Republikflüchtlinge und Dissidenten. Der gesamte Haftkomplex vom berüchtigten ´´U-Boot´´-Keller bis zum ausgedehnten Vernehmertrakt war darauf ausgerichtet, die Häftlinge psychisch zu zermürben. Mit ´´Der verbotene Stadtteil´´ liefern die Historiker Peter Erler und Dr. Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte, erstmals eine umfassende Darstellung des Sperrgebiets rund um das zentrale Untersuchungsgefängnis der Stasi.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.09.2019
Zum Angebot
Freiburg und seine Stadtteile
6,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Bremen und seine Stadtteile
2,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Stadtteil in der Schule als Buch von
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadtteil in der Schule:Planung eines Modellprojekts zur kindsbezogenen und stadtteilorientierten Armutsprävention. 1. Aufl. 2016

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Biedenkopf und seine Stadtteile - sehenswert!
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleinstadtflair vor historischer Kulisse, umgeben von abwechslungsreicher Natur - so lässt sich Biedenkopf mit wenigen Worten treffend beschreiben. Der Luftkurort Biedenkopf mit seinen 9 Stadtteilen liegt malerisch im oberen Lahntal und wird von bewaldeten Bergen umrahmt. Die schöne Mittelgebirgslandschaft gehört zu den Ausläufern des Rothaargebirges und bildet eine natürliche Begrenzung zum benachbarten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Im Jahr 1254 wird Biedenkopf erstmals in einer Urkunde als ´´Stadt´´ bezeichnet und blickt somit auf eine fast 800-jährige Geschichte zurück, die im heutigen Stadtbild eine Vielzahl von baulichen Zeugnissen unterschiedlicher Epochen aufweist. Dieser Bildband zeigt mit über 100 Farbfotos den Charme der Stadt Biedenkopf und aller Ortsteile.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die Idee einer Stadtteil- monumentalisierung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Städte stehen heute in einer starken Konkurrenz zueinander. Sei es im wirtschaftlichen Bereich, wenn es darum geht, wer die meisten Investoren in die Stadt holen kann, um damit das Wachstum der Stadt zu stärken, oder sei es, wenn es um das Image einer Stadt geht. Auch die Stadt Hamburg möchte in Zeiten der Globalisierung wieder den Focus auf sich richten. Dafür wurde das momentan größte Städtebauprojekt Europas, die HafenCity Hamburg entwickelt, wodurch das Ziel der Stadt Hamburg, das Bevölkerungswachstum, intensiv kommuniziert wird. Im Jahr 2002 hat der Hamburger Senat das Leitbild der ´´Wachsenden Stadt´´ entwickelt. In dem Buch soll analysiert werden, ob es sich dabei wirklich um ein Leitbild handelt, oder eher um eine Marketingstrategie der Stadt, welche dazu dient, das Ziel der Stadt, nähmlich das Bevölkerungswachstum, zu forcieren. Außerdem soll der Bezug des Leitbildes zum Projekt der HafenCity hergestellt werden. Welche Argumente, die für das Leitbild der ´´Wachsenden Stadt´´ sprechen, können auch in dem Projekt der HafenCity entdeckt werden?

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Schule, Stadtteil, Bildungschancen
31,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die internationalen Schulleistungsstudien PISA und IGLU zeigen, dass Schüler_innen mit Migrationshintergrund im deutschen Bildungssystem benachteiligt sind. Auf der Suche nach Erklärungen erschließt Christine Baur am Innenleben einer Schule in einem Berliner Kiez ein enges Geflecht sich gegenseitig beeinflussender Faktoren in Familie, Schule und Quartier, die zur Bildungsbenachteiligung führen, und fragt nach den bisher wenig erforschten Wirkungen sozialer und ethnischer Segregation an Berliner Schulen. Sie zeigt: Der Transfer US-amerikanischer und französischer Interventionsstrategien, die Segregation vermeiden und die Zusammensetzung der Schüler_innenschaft über die sozioökonomische Integration steuern, könnte eine mögliche Lösungsstrategie sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot