Angebote zu "Bunt" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Bond No. 9 Herrendüfte Lafayette Street Eau de ...
Topseller
390,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dienste ihrer Majestät, den schönen Düften, begibt sich das New Yorker Luxus-Label Bond No. 9 in die Lafayette Street, im trendigen Stadtteil Manhattan. Das 2018 lancierte Unisex Eau de Parfum Spray aus der Duft-Familie Orientalisch Fougere fasziniert mit würzig-frischen Akzenten, lebendig wie das bunte Treiben in den Straßen Manhattans.Die moderne, fast avantgardistische Komposition verzichtet auf die Vorgaben der tradierten Duftpyramide und breitet ihre Noten gleichzeitig wie einen schicken Fächer aus. Eine bunte Palette faszinierender DuftnotenDas Eau de Parfum Spray Bond No. 9 Lafayette Street entfaltet seinen einzigartigen Duft aus spritzigen, eleganten und sinnlichen Akzenten fast wie ein guter Wochenmarkt, dessen Aromen von Gewürzen, Früchten und Blumen unwiderstehlich anziehend wirken. Am deutlichsten machen sich die spritzige Bergamotte, der saftige Apfel und sinnlich-warmes Ambroxan bemerkbar. Fein-scharfer Koriander lässt den Duft aufregend prickeln, die Aromen trockener Hölzer sorgen für Charakter und Tiefe. Ein Akkord taufrischer zarter Blüten fügt subtile Eleganz hinzu. Süße Vanille, köstliche Tonkabohne und ein sinnlicher Ambra-Akzent lassen das außergewöhnliche Eau de Parfum Spray Lafayette Street von Bond No. 9 verführerisch ausklingen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Kiezküche Kreuzberg & Neukölln
30,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Schmelztiegel der Kulturen, Hort des Widerstands, Szenekiez: Kreuzberg und Neukölln sind die zwei schillerndsten Stadtteile der Hauptstadt. Das Leben hier ist bunt und vielfältig - genauso wie das kulinarische Angebot. Die Rezepte des Berliner Kochs Thomas Elstermeyer spiegeln das wieder: sie reichen von japanischen Frühstücksgerichten, über Berliner Klassiker, bis zu Street Food und Drinks aus aller Welt. In 40 Reportagen, Porträts und Interviews werden außerdem die besten Cafés, Restaurants und Bars vorgestellt, Promintente wie Daniel Brühl zu Tisch gebeten, lokale Imker und Räuchermeister besucht.Eine mit viel Liebe gemachte Fortsetzung der Kochbuchreihe, die mit Kiezküche // St. Pauli gestartet ist und in diesem Band die Hauptstadt erkundet.Feinstes Futter für Bauch und Kopf.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Kiel von oben
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommen Sie mit auf eine Reise! Eine Reise, die nicht in die Stadt Kiel führt, sondern über sie hinweg. Der bekannte Fotograf Oliver Franke lädt dazu ein, Kiel aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel zu betrachten: von oben. Die Altstadt, die Förde, der Hafen und die Natur - die Bilder aus der Vogelperspektive zeigen eine Stadt, die voller Farben ist. Da ist das Grün der Parks, das Rot und Weiß der Häuser und natürlich das Blau des Wassers, das Kiel umgibt und sich auch im Stadtinnern ständig wiederholt. Wie bunt Kiel wirklich ist, wie deutlich sich einzelne Stadtteile voneinander unterscheiden und wie reich an Natur die Stadt ist, lässt sich mit Oliver Frankes Fotografien in vollem Ausmaß erkennen. Es ist eine besondere Aussicht auf Kiel, die einem normalerweise verwehrt bleibt.- Eine fotografische Meisterleistung Oliver Frankes- Ausdrucksstarke und einzigartige Fotografien aus der Vogelperspektive- Motive, die auch alteingesessene Kieler überraschen werden

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Kiel von oben
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommen Sie mit auf eine Reise! Eine Reise, die nicht in die Stadt Kiel führt, sondern über sie hinweg. Der bekannte Fotograf Oliver Franke lädt dazu ein, Kiel aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel zu betrachten: von oben. Die Altstadt, die Förde, der Hafen und die Natur - die Bilder aus der Vogelperspektive zeigen eine Stadt, die voller Farben ist. Da ist das Grün der Parks, das Rot und Weiß der Häuser und natürlich das Blau des Wassers, das Kiel umgibt und sich auch im Stadtinnern ständig wiederholt. Wie bunt Kiel wirklich ist, wie deutlich sich einzelne Stadtteile voneinander unterscheiden und wie reich an Natur die Stadt ist, lässt sich mit Oliver Frankes Fotografien in vollem Ausmaß erkennen. Es ist eine besondere Aussicht auf Kiel, die einem normalerweise verwehrt bleibt.- Eine fotografische Meisterleistung Oliver Frankes- Ausdrucksstarke und einzigartige Fotografien aus der Vogelperspektive- Motive, die auch alteingesessene Kieler überraschen werden

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Hamburg
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist eine Stadt der Gegensätze: Vom pulsierenden Hafen bis in die vornehmen Etagen der eleganten Jugendstil-Kontorhäuser sind es nur wenige Schritte. Am Hamburger Hafen bilden die historischen Speichergebäude architektonische Kontraste mit neuen Wahrzeichen wie der Elbphilharmonie. Hamburgs alte Wahrzeichen die Michel genannte Hauptkirche St. Michaelis, das verspielte Rathaus oder die Ruine der Nikolaikirche stehen neuester Architektur nicht nur in der HafenCity gegenüber.Fein geben sich die Stadtviertel rings um die Außenalster und die Elbvororte. Dazwischen, im Gedränge Ottensens oder des Schanzenviertels, ist das Leben so bunt wie die ganze Welt. Wer Hamburg in Kürze kennenlernen will, braucht kaum mehr als eine Fährfahrt von den Landungsbrücken bis nach Finkenwerder. Hier reihen sich dicht aneinander: die größten Schwimmdocks der Welt, der Fischmarkt, die alten Lotsenhäuser in Övelgönne und vis-à-vis Containerterminals im XXL-Format. St. Pauli zeigt sich seinen Besuchern heute mit einer quirligen Musik- und Festivalszene von seiner attraktiven Seite.Wer es lieber ruhiger mag, der wird dem Charme der ländlichen Stadtteile erliegen: den riesigen Obst- und Gemüsefeldern im Südosten Hamburgs etwa, oder den Hamburger Stadtteilen des Alten Landes südlich der Elbe. Und nicht zuletzt den Walddörfern, deren Lage am Alsterlauf nur mit einem Wort beschreibbar ist: traumhaft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Hamburg
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist eine Stadt der Gegensätze: Vom pulsierenden Hafen bis in die vornehmen Etagen der eleganten Jugendstil-Kontorhäuser sind es nur wenige Schritte. Am Hamburger Hafen bilden die historischen Speichergebäude architektonische Kontraste mit neuen Wahrzeichen wie der Elbphilharmonie. Hamburgs alte Wahrzeichen die Michel genannte Hauptkirche St. Michaelis, das verspielte Rathaus oder die Ruine der Nikolaikirche stehen neuester Architektur nicht nur in der HafenCity gegenüber.Fein geben sich die Stadtviertel rings um die Außenalster und die Elbvororte. Dazwischen, im Gedränge Ottensens oder des Schanzenviertels, ist das Leben so bunt wie die ganze Welt. Wer Hamburg in Kürze kennenlernen will, braucht kaum mehr als eine Fährfahrt von den Landungsbrücken bis nach Finkenwerder. Hier reihen sich dicht aneinander: die größten Schwimmdocks der Welt, der Fischmarkt, die alten Lotsenhäuser in Övelgönne und vis-à-vis Containerterminals im XXL-Format. St. Pauli zeigt sich seinen Besuchern heute mit einer quirligen Musik- und Festivalszene von seiner attraktiven Seite.Wer es lieber ruhiger mag, der wird dem Charme der ländlichen Stadtteile erliegen: den riesigen Obst- und Gemüsefeldern im Südosten Hamburgs etwa, oder den Hamburger Stadtteilen des Alten Landes südlich der Elbe. Und nicht zuletzt den Walddörfern, deren Lage am Alsterlauf nur mit einem Wort beschreibbar ist: traumhaft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Reise durch Hamburg
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist eine Stadt der Gegensätze: Vom Dröhnen des pulsierenden Hafens bis in die geschäftigen Etagen der eleganten Jugendstil-Kontorhäuser sind es nur wenige Schritte. Am Hamburger Hafen bilden die historischen Speichergebäude architektonische Kontraste mit neuen Wahrzeichen wie der Elbphilharmonie. Dagegen wirken Hamburgs alte Wahrzeichen fast schon wie Trutzburgen gegen eine Welt der rastlosen Veränderung: die Michel genannte Hauptkirche St. Michaelis mit der Kupfermütze, das verspielte Rathaus im Herzen der Stadt oder die Ruine der Nikolaikirche. Fein geben sich die Stadtviertel rings um die Außenalster und die Elbvororte. Dazwischen, im Gedränge Ottensens oder des Schanzenviertels, ist das Leben so bunt wie die ganze Welt. Wer Hamburg in Kürze kennenlernen will, braucht kaum mehr als eine Fährfahrt von den Landungsbrücken bis nach Finkenwerder, hier reihen sich dicht aneinander: die größten Schwimmdocks der Welt, der Fischmarkt, die alten Lotsenhäuser in Övelgönne und vis-à-vis Containerterminals im XXL-Format.St. Pauli zeigt sich seinen Besuchern heute mit einer quirligen Musik- und Festivalszene von seiner attraktiven Seite. Wer es lieber ruhiger mag, der wird dem Charme der ländlichen Stadtteile erliegen: den riesigen Obst- und Gemüsefeldern im Südosten Hamburgs etwa, oder den Hamburger Stadtteilen des Alten Landes südlich der Elbe. Und nicht zuletzt den Walddörfern, deren Lage am Alsterlauf nur mit einem Wort beschreibbar ist: traumhaft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Journey through Hamburg
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist eine Stadt der Gegensätze: Vom Dröhnen des pulsierenden Hafens bis in die geschäftigen Etagen der eleganten Jugendstil-Kontorhäuser sind es nur wenige Schritte. Am Hamburger Hafen bilden die historischen Speichergebäude architektonische Kontraste mit neuen Wahrzeichen wie der Elbphilharmonie. Dagegen wirken Hamburgs alte Wahrzeichen fast schon wie Trutzburgen gegen eine Welt der rastlosen Veränderung: die Michel genannte Hauptkirche St. Michaelis mit der Kupfermütze, das verspielte Rathaus im Herzen der Stadt oder die Ruine der Nikolaikirche. Fein geben sich die Stadtviertel rings um die Außenalster und die Elbvororte. Dazwischen, im Gedränge Ottensens oder des Schanzenviertels, ist das Leben so bunt wie die ganze Welt. Wer Hamburg in Kürze kennenlernen will, braucht kaum mehr als eine Fährfahrt von den Landungsbrücken bis nach Finkenwerder, hier reihen sich dicht aneinander: die größten Schwimmdocks der Welt, der Fischmarkt, die alten Lotsenhäuser in Övelgönne und vis-à-vis Containerterminals im XXL-Format. St. Pauli zeigt sich seinen Besuchern heute mit einer quirligen Musik- und Festivalszene von seiner attraktiven Seite. Wer es lieber ruhiger mag, der wird dem Charme der ländlichen Stadtteile erliegen: den riesigen Obst- und Gemüsefeldern im Südosten Hamburgs etwa, oder den Hamburger Stadtteilen des Alten Landes südlich der Elbe. Und nicht zuletzt den Walddörfern, deren Lage am Alsterlauf nur mit einem Wort beschreibbar ist: traumhaft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Reise durch Hamburg
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist eine Stadt der Gegensätze: Vom Dröhnen des pulsierenden Hafens bis in die geschäftigen Etagen der eleganten Jugendstil-Kontorhäuser sind es nur wenige Schritte. Am Hamburger Hafen bilden die historischen Speichergebäude architektonische Kontraste mit neuen Wahrzeichen wie der Elbphilharmonie. Dagegen wirken Hamburgs alte Wahrzeichen fast schon wie Trutzburgen gegen eine Welt der rastlosen Veränderung: die Michel genannte Hauptkirche St. Michaelis mit der Kupfermütze, das verspielte Rathaus im Herzen der Stadt oder die Ruine der Nikolaikirche. Fein geben sich die Stadtviertel rings um die Außenalster und die Elbvororte. Dazwischen, im Gedränge Ottensens oder des Schanzenviertels, ist das Leben so bunt wie die ganze Welt. Wer Hamburg in Kürze kennenlernen will, braucht kaum mehr als eine Fährfahrt von den Landungsbrücken bis nach Finkenwerder, hier reihen sich dicht aneinander: die größten Schwimmdocks der Welt, der Fischmarkt, die alten Lotsenhäuser in Övelgönne und vis-à-vis Containerterminals im XXL-Format.St. Pauli zeigt sich seinen Besuchern heute mit einer quirligen Musik- und Festivalszene von seiner attraktiven Seite. Wer es lieber ruhiger mag, der wird dem Charme der ländlichen Stadtteile erliegen: den riesigen Obst- und Gemüsefeldern im Südosten Hamburgs etwa, oder den Hamburger Stadtteilen des Alten Landes südlich der Elbe. Und nicht zuletzt den Walddörfern, deren Lage am Alsterlauf nur mit einem Wort beschreibbar ist: traumhaft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Journey through Hamburg
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist eine Stadt der Gegensätze: Vom Dröhnen des pulsierenden Hafens bis in die geschäftigen Etagen der eleganten Jugendstil-Kontorhäuser sind es nur wenige Schritte. Am Hamburger Hafen bilden die historischen Speichergebäude architektonische Kontraste mit neuen Wahrzeichen wie der Elbphilharmonie. Dagegen wirken Hamburgs alte Wahrzeichen fast schon wie Trutzburgen gegen eine Welt der rastlosen Veränderung: die Michel genannte Hauptkirche St. Michaelis mit der Kupfermütze, das verspielte Rathaus im Herzen der Stadt oder die Ruine der Nikolaikirche. Fein geben sich die Stadtviertel rings um die Außenalster und die Elbvororte. Dazwischen, im Gedränge Ottensens oder des Schanzenviertels, ist das Leben so bunt wie die ganze Welt. Wer Hamburg in Kürze kennenlernen will, braucht kaum mehr als eine Fährfahrt von den Landungsbrücken bis nach Finkenwerder, hier reihen sich dicht aneinander: die größten Schwimmdocks der Welt, der Fischmarkt, die alten Lotsenhäuser in Övelgönne und vis-à-vis Containerterminals im XXL-Format. St. Pauli zeigt sich seinen Besuchern heute mit einer quirligen Musik- und Festivalszene von seiner attraktiven Seite. Wer es lieber ruhiger mag, der wird dem Charme der ländlichen Stadtteile erliegen: den riesigen Obst- und Gemüsefeldern im Südosten Hamburgs etwa, oder den Hamburger Stadtteilen des Alten Landes südlich der Elbe. Und nicht zuletzt den Walddörfern, deren Lage am Alsterlauf nur mit einem Wort beschreibbar ist: traumhaft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot